Steffaloo – Can’t You See (Track)


Der Post zu Steph Thompson a.k.a Steffaloo gammelt schon etwas länger in meinem Entwürfe-Ordner rum, aber heute schaffe ich es euch diese Dame aus Los Angeles vorzustellen – ich schwöre! Steffaloo hat im Oktober bereits ihre zweite Platte „Would You Stay“ veröffentlicht, der große, d.h. kommerzielle Erfolg ist bisher aber ausgeblieben. Dafür hat die Singer-Song-Writerin viel Zeit Songs anderer Künstler zu reinterpretieren, wie z.B. Wham’s „Wake Me Up Before You Go“ und ihren Blog „stuff & things“ mit allerlei unterhaltsamen Sachen und Dingen zu bestücken. Ich bin über ihren Track „Can’t You See“ gestolpert und hab mich gleich ein bißchen verknallt!

Ein Gedanke zu “Steffaloo – Can’t You See (Track)

  1. Pingback: Steffaloo – Can’t You See (Offizielles Video) « Ooh, That Soul!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s